Fraunhofer FIT-Ausbildung zum Zertifizierten Usability Engineer vom 10. bis 15. Juni 2024

Der Bereich „Usability-Engineering und User Experience (UX) Design“ des Fraunhofer FIT bietet vom 10. bis 15. Juni 2024 einen weiteren Durchgang der Ausbildung zum Zertifizierten Usability Engineer an. Die Ausbildung ist ein anerkanntes Seminar der Fraunhofer Academy. „Fraunhofer FIT-Ausbildung zum Zertifizierten Usability Engineer vom 10. bis 15. Juni 2024“ weiterlesen

Ausgebucht: Fraunhofer FIT-Ausbildung zum Zertifizierten Usability Engineer vom 15. bis 20. April 2024

Der Bereich „Usability-Engineering und User Experience (UX) Design“ des Fraunhofer FIT bietet vom 15. bis 20. April 2024 einen weiteren Durchgang der Ausbildung zum Zertifizierten Usability Engineer an. Die Ausbildung ist ein anerkanntes Seminar der Fraunhofer Academy. „Ausgebucht: Fraunhofer FIT-Ausbildung zum Zertifizierten Usability Engineer vom 15. bis 20. April 2024“ weiterlesen

Fraunhofer FIT-Ausbildung zum Zertifizierten Usability Engineer vom 20. bis 25. November 2023

Der Bereich „Usability-Engineering und User Experience (UX) Design“ des Fraunhofer FIT bietet vom 20. bis 25. November 2023 einen weiteren Durchgang der Ausbildung zum Zertifizierten Usability Engineer an. Die Ausbildung ist ein anerkanntes Seminar der Fraunhofer Academy. „Fraunhofer FIT-Ausbildung zum Zertifizierten Usability Engineer vom 20. bis 25. November 2023“ weiterlesen

Fraunhofer FIT-Ausbildung zum Zertifizierten Usability Engineer vom 18. bis 23. September 2023

Der Bereich „Usability-Engineering und User Experience (UX) Design“ des Fraunhofer FIT bietet vom 18. bis 23. September 2023 einen weiteren Durchgang der Ausbildung zum Zertifizierten Usability Engineer an. Die Ausbildung ist ein anerkanntes Seminar der Fraunhofer Academy. „Fraunhofer FIT-Ausbildung zum Zertifizierten Usability Engineer vom 18. bis 23. September 2023“ weiterlesen

Zufrieden (und glücklich): Auf der Suche nach einer Differenzierung der dritten Usability-Stufe

Die drei Stufen des Qualitätstreppchens der Usability sollten jedem Usability-Engineer und UXler bekannt sein: Effektivität, Effizienz und Zufriedenstellung, gemäß der DIN-Norm ISO 9241-11. Eigentlich ganz einfach, oder? Effektivität ist die Vollständigkeit und Genauigkeit der Zielerreichung. Effizienz der Aufwand zur Zielerreichung. Und Zufriedenstellung… wenn der Nutzer zufrieden ist. Also positiv eingestellt. Warte, positiv – ist das nicht UX? Frei von Beeinträchtigung? Vermindern Nutzungsbeeinträchtigungen nicht die Effizienz? „Zufrieden (und glücklich): Auf der Suche nach einer Differenzierung der dritten Usability-Stufe“ weiterlesen

Das neueste Interaktionsprinzip User Engagement (Benutzerbindung)

User Engagement (dt. Benutzer-Engagement) wurde 2019 offiziell als neues Usability-Dialogprinzip definiert. Dabei bleibt offen, ob diese Neuaufnahme wirklich gerechtfertigt und im Sinne unseres Verständnisses von Usability ist. Die sieben „Dialogprinzipien“ gehören seit ihrer Definition in der Norm ISO 9241-10 aus dem Jahr 1996 zum Begriffs- und Arbeitsrepertoire eines jeden Usability-Experten und UXler: Ursprünglich waren das Aufgabenangemessenheit, Selbstbeschreibungsfähigkeit, Erwartungskonformität, Fehlertoleranz, Steuerbarkeit, Individualisierbarkeit und Lernförderlichkeit. „Das neueste Interaktionsprinzip User Engagement (Benutzerbindung)“ weiterlesen