Anpassung der Informationsgruppierung an Arbeitsaufgabe

18. März 2005

Wenn die Arbeitsaufgabe eine besondere Reihenfolge verlangt, sollte die Information so gruppiert sein, dass sie dieser Reihenfolge entspricht.

Erläuterung

Informationen sollten Sie in der Reihenfolge darstellen, in der sie vom Benutzer zur Erledigung seiner Arbeitsaufgabe benötigt werden. Da der Benutzer die benötigten Informationen auf diese Weise nicht an verschiedenen Stellen zusammensuchen muss, kann er seine Aufgabe schneller und effizienter erfĂĽllen. Soll beispielsweise eine Adresse angegeben werden, erwartet der Benutzer eine Eingabe in konventioneller Weise, das heisst: Name, Anschrift, Postleitzahl, etc. Weichen Sie von dieser Reihenfolge ab, ist es möglich, dass der Benutzer die Eingabe weniger schnell erledigen kann . Er muss nämlich nun genau ĂĽberprĂĽfen, an welcher Stelle welche Eingaben zu tätigen sind. Die Darstellung der Informationen in einer fĂĽr den Benutzer ĂĽblichen Anordnung fordert auch die Norm DIN EN ISO 9241 „Ergonomische Anforderungen fĂĽr BĂĽrotätigkeiten mit Bildschirmgeräten“ in Teil 12 „Informationsdarstellung“.

Beispiel

Diesen Beitrag bookmarken bei:
Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Technorati Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Google Bookmark bei: Favoriten Bookmark bei: Facebook

Autor des Beitrags