Barrierefreie Gestaltung von Websites

22. September 2012

Jakob Nielsen rĂ€t, beim Design der NutzeroberflĂ€che auch die Nutzer mit einer verminderten LesefĂ€higkeit zu berĂŒcksichtigen.

Die Empfehlung

Gestalten Sie Ihre Website barrierefrei, indem Sie Nutzern mit schlechten Lesekompetenzen Textversionen anbieten, die ein einfaches Leseniveau aufweisen.

Die Erkenntnisse

Nutzer mit schlechten Lesekompetenzen machen 43% der Bevölkerung aus. Deshalb ist es ratsam, einen gesonderten „Leicht zu Lesen“-Bereich anzubieten und hier die dargebotenen Informationen leicht verstĂ€ndlich zu prĂ€sentieren.
Als positives Beispiel fĂŒhrt Nielsen die „Easy Read“-Website der offiziellen Olympia-Website an. Allerdings kritisiert er gleichzeitig, dass die dargebotenen Informationen sich in PDF-Dateien befinden, die ungeeignet sind, um Online-Informationen zu prĂ€sentieren.

Quelle: J. Nielsen’s Alertbox

Diesen Beitrag bookmarken bei:
Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Technorati Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Google Bookmark bei: Favoriten Bookmark bei: Facebook

Autor des Beitrags