Symposium „Methoden der Verhaltensforschung“

26. April 2005

Aufgrund der gro├čen Resonanz des ersten deutschsprachigen Symposiums im Herbst 2004 in G├Âttingen findet nun am 11. Mai 2005 die zweite wissenschaftliche Tagung zum Thema „Methoden der Verhaltensforschung“ im Herzen von M├╝nchen statt. Inhalt der Tagung ist der interdisziplin├Ąre Wissenstransfer im Bereich Verhaltensforschung.

Der Schwerpunkt

Referenten aus den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen werden aus ihren Forschungsprojekten berichten. Schwerpunkt ist diesmal „Videoanalyse von Interaktionsverhalten in der Therapie“.

Die Referenten

Vortragende sind unter anderem:

  • Prof. Dr. Mechthild Papou┼íek (Institut f├╝r soziale P├Ądiatrie und Jugendmedizin, Kinderzentrum M├╝nchen) referiert zu den Themen „Methoden der Verhaltensbeobachtung von Eltern-Kind Interaktionen“ und „Verhaltensmikroanalysen in der Eltern-Kleinkind Psychotherapie“.
  • Anke Prothmann (Klinik f├╝r Kinder- und Jugenpsychiatrie und Psychotherapie, Universit├Ąt Leipzig) spricht zum Thema „Kind und Hund im Zwiegespr├Ąch – Tiergest├╝tzte Therapie als Verfahren zur Verhaltensdiagnostik psychisch auff├Ąlliger Kinder und Jugendlicher“.
  • Prof. Dr. Theo Klau├č und Dipl. Psych. Frauke Janz (Institut f├╝r Sonderp├Ądagogik, P├Ąd. Hochschule Heidelberg) geben einen Einblick in „Videogest├╝tzte Analysen von Unterrichtsprozessen bei Sch├╝lerInnen mit schwerer und mehrfacher Behinderung“.
  • Dr. rer. biol. hom. Christine Steininger (Institut f├╝r Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, LMU M├╝nchen) h├Ąlt einen Vortrag zu „Interaktionsaufgaben als Beobachtungssetting bei der videogest├╝tzen Interaktionsbeobachtung von Familien“.
  • Dipl.- Inform. Pascal Mangold (Mangold Software & Consulting GmbH, Arnstorf) gibt einen ├ťberblick ├╝ber die halbautomatische Audioanalyse und zeigt an Hand von Beispielen den Prozess von der Kategoriesystementwicklung bis zur effizienten Datenauswertung.

Nutzen Sie die Gelegenheit, sich ├╝ber die aktuellen M├Âglichkeiten der multimedialen Verhaltensforschung zu informieren und sich interdisziplin├Ąr mit Kollegen auszutauschen. Weitere Informationen und Anmeldung per E-Mail unter Symposium@mangold.de

Name: Methoden der Verhaltensforschung
Typ: Deutschsprachiges Symposium
Ort: R├Ąume des AGV Ledererstra├če 5 80339 M├╝nchen
Datum: 11.05.2005
Website: Mangold Software & Consulting

Diesen Beitrag bookmarken bei:
Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Technorati Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Google Bookmark bei: Favoriten Bookmark bei: Facebook

Autor des Beitrags