Unterscheidbare Bildschirmsymbole

23. Januar 2006

Bildschirmsymbole sollten leicht erkannt und voneinander unterschieden werden können.

Erläuterung

Sicher haben Sie schon einmal ein Symbol auf ihrem Bildschirm gesehen, dass nicht beschriftet war, bei dem Sie aber auch nicht direkt erkennen konnten, wof√ľr dieses Symbol steht. Besonders schwierig wird es dann, wenn man zus√§tzlich auch noch sehr √§hnlich aussehende Symbole vor sich auf dem Bildschirm hat.

Symbole sollten generell so gew√§hlt werden, dass sie f√ľr den Benutzer klar verst√§ndlich sind und eine hohe Selbstbeschreibungsf√§higkeit aufweisen. Ideal sind Symbole, deren Funktion keiner weiteren Erl√§uterung bedarf und die auch eindeutig von allen anderen Symbolen auf dem Bildschirm unterschieden werden k√∂nnen. Damit es bei Symbolen nicht zu Verwechslungen kommt, sollten auf keinen Fall √§hnliche Symbole in einem Men√ľ oder einem Programm verwendet werden.

Beispiel

Beispiel 01

In dieser Task-Leiste sind zwei sehr √§hnliche Symbole zu sehen. Das linke PC-Symbol steht f√ľr „Explorer“ und das rechte PC-Symbol f√ľr „System“. Die beiden Symbole sind weder klar verst√§ndlich, noch k√∂nnen sie leicht voneinander unterschieden werden.

Diesen Beitrag bookmarken bei:
Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Technorati Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Google Bookmark bei: Favoriten Bookmark bei: Facebook

Autor des Beitrags