├ťberschriften nach Benutzeraktionen

18. M├Ąrz 2005

Die ├ťberschrift eines Fensters sollte einheitlich zu dem Kommando oder Button sein, mit dem das Fenster aufgerufen wurde.

Erl├Ąuterung

Dem Benutzer sollte anhand der Fensterbeschreibung klar sein, mit welcher Aktion er das Fenster aufgerufen hat. Der eindeutige Zusammenhang von Fensterbezeichnung und dem vorherigen Befehl sichert besonders die leichte Unterbrechbarkeit der T├Ątigkeit. Dem Benutzer wird bei R├╝ckkehr an den Computer n├Ąmlich sofort klar: „Ach so, daran habe ich gerade gearbeitet“.

Beispiel

Diesen Beitrag bookmarken bei:
Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Technorati Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Google Bookmark bei: Favoriten Bookmark bei: Facebook

Autor des Beitrags