CHI 2007

19. November 2006

Vom 28. April bis zum 3. Mai 2007 findet die alljĂ€hrliche „Conference on Human Factors in Computing Systems“ (CHI) in San Jose (Californien) statt. Zu dieser renommierten Veranstaltung werden wieder zahlreiche Experten auf dem Gebiet der Human-Computer Interaction aus aller Welt erwartet. Die CHI 2007 im Jahr ihres 25-jĂ€hrigen JubilĂ€ums unter dem Motto „Look how far we have come. Imagine how far we can go.“

Die CHI ist eine der renommiertesten Konferenzen auf dem Gebiet der Human-Computer Interaction. Jedes Jahr treffen sich hier 2000 Experten, Forscher und Studenten um aktuelle Fragen aus Forschung und Praxis zu diskutieren. Im Jahr 2007 wird das 25-jĂ€hrige JubilĂ€um der Konferenz gefeiert. Dieses JubilĂ€um spiegelt sich auch im diesjĂ€hrigen Motto der Konferenz wieder: „Look how far we have come. Imagine how far we can go.“

Anmeldung

Die Anmeldung zur Teilnahme an der CHI 2007 ist ab Januar 2007 auf den Webseiten der Konferenz möglich. Die TeilnahmegebĂŒhren sind gestaffelt fĂŒr Mitglieder, Nicht-Mitglieder und Studenten. Es ist möglich, an der gesamten Konferenz oder nur an einzelnen Veranstaltungen teilzunehmen. Eine frĂŒhe Registrierung zu ermĂ€ĂŸigten Preisen kann bis Ende Januar erfolgen.

Name: CHI 2007 –
Conference on Human Factors in Computing Systems

Typ: Internationale Fachkonferenz
Ort: San Jose, USA
Datum: 28.04. – 03.05.2007
Website: CHI2007

Beitragsarten

In den ersten beiden Konferenztagen finden Workshops statt. Es gibt ein- und zweitĂ€gige Workshops. Die Teilnehmerzahl der Workshops ist begrenzt. Potentielle Teilnehmer mĂŒssen ein Positionspapier an den Veranstalter einreichen, dieser entscheidet dann ĂŒber Zulassung von Teilnehmern fĂŒr seinen Workshop. Ab dem 30. April 2007 startet die Hauptkonferenz mit zahlreichen PrĂ€sentationen und interaktiven Veranstaltungen. Parallel werden Kurse zu verschiedenen Thematiken angeboten, die einen Umfang von einem bis zu vier 1,5-stĂŒndigen Blöcken haben.

Themengebiete

Auch in diesem Jahr wird das große Gebiet der Human-Computer Interaction wieder in verschiedene inhaltliche Teilbereiche untergliedert. Diese Themenbereiche sind Design, Education, Engineering, Management, Research und Usability. Die endgĂŒltigen Themen der einzelnen KonferenzbeitrĂ€ge stehen noch nicht fest. Sie werden demnĂ€chst auf den Webseiten der Konferenz veröffentlicht.

Workshops

Die Konferenzteilnehmer können zwischen 18 Veranstaltungen des Workshop-Programms auswĂ€hlen. Auf den Webseiten der Konferenz findet sich zu jedem angebotenen Workshop eine Vorstellung der Inhalte und des Veranstalters. Außerdem können an dieser Stelle auch die Anmeldungsbedingungen und -fristen der einzelnen Workshops nachgelesen werden.

Diesen Beitrag bookmarken bei:
Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Technorati Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Google Bookmark bei: Favoriten Bookmark bei: Facebook

Autor des Beitrags