Konsistente Anordnung der Statusinformation

18. M├Ąrz 2005

Jeder Typ von Statusinformation sollte an konsistenter Stelle auf dem Bildschirm, beziehungsweise im Fenster angeordnet werden.

Erl├Ąuterung

Der Benutzer muss zu jedem Zeitpunkt wissen, in welchem Status sich sein System befindet, das hei├čt, Informationen ├╝ber Anwendungen, Prozesse oder Hardware sollten f├╝r den Benutzer einsehbar sein. Sie sollten die Informationen immer an der gleichen Stelle auf dem Bildschirm pr├Ąsentieren, damit der Benutzer sie ohne Schwierigkeiten finden kann. Dies entspricht dem Prinzip der Erwartungskonformit├Ąt (DIN EN ISO 9241 „Ergonomie der Mensch-System-Interaktion“, Teil 110 „Grunds├Ątze der Dialoggestaltung“. Der Benutzer erwartet, Informationen dort vorzufinden, wo sie ihm zuvor pr├Ąsentiert wurden. Wird dieses Prinzip nicht eingehalten, f├╝hrt dies zu Verwirrung seitens des Benutzers.

Beispiel

In allen Masken von „Outlook“ wird der Status „Offline“ an gleicher Stelle angezeigt.

Diesen Beitrag bookmarken bei:
Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Technorati Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Google Bookmark bei: Favoriten Bookmark bei: Facebook

Autor des Beitrags