In seinem neuesten Blogeintrag nimmt Nielsen die Ergebnisse einer von IBM durchgeführten Erhebung unter die Lupe. Dabei wurden die E-Commerce-Umsätze des Weihnachtsgeschäftes von 2014 untersucht. Mit einem vernichtenden Ergebnis für Mobile Shopping: Die Konversionsraten von am PC aufgerufenen Shops waren um 288% höher, als die vom Smartphone abgerufenen Varianten.Weiterlesen...

Fachsprache fĂĽr Fachleute

12. Dezember 2014  –  Rubrik: Neues von Nielsen

B2B-Webseiten, die sich mit speziellem Inhalt an Experten richten, sollten auch deren Fachsprache verwenden. Das predigt Nielsen in seinem aktuellen Blogeintrag. Auch wenn das dem Instinkt von Werbetextern widersprechen mag.Weiterlesen...

Wir – bei coeno – beschäftigen uns schon seit einiger Zeit mit den Methoden des Usability Engeneerings und sind vom Vorgehen ĂĽberzeugt, mit Hilfe von Kontextinterviews die Erfahrungen des Nutzers zu erfragen und daraus Erfordernisse und Nutzungsanforderungen abzuleiten. Somit wird der Nutzer strukturiert in den Anforderungesprozess involviert. In einigen Projekten u.a. fĂĽr Kabel Deutschland und […]Weiterlesen...

Learning by Doing: User Experience

18. November 2014  –  Rubrik: Neues von Nielsen

Um die User Experience Fähigkeiten zu verbessern, muss man User Experience durchführen, sagt Jakob Nielsen. Nur zehn Prozent des dafür benötigten Wissens kann man in Schulungen erlernen. Die restlichen 90 Prozent sammelt man über Erfahrung, also durch „User Exposure“.Weiterlesen...

Fast jeder Produktanbieter unterzieht in regelmäßigen Abständen sein Produkt einer Ăśberarbeitung. Insbesondere im Web-Bereich erfolgen dabei oft „Interface-Liftings“, die neue Technologien in das vorhandene Produkt einbringen. Das Produkt wird dabei meistens grafisch aufgewertet. Dabei kommt aber leider oft vor, dass sich Usability-Mängel einschleichen, die in der vorherigen Version des Produkts nicht vorhanden waren. Das „neue“ […]Weiterlesen...

Im Rahmen des Qualifizierungsprojektes „Hochschulbasierte Weiterbildung fĂĽr Betriebe an der HTW Berlin“ wurde ein webbasiertes Usability-Quiz entwickelt, mit dem die Begriffswelt von Usability Professionals spielerisch kennengelernt werden soll.Weiterlesen...

Eine lange Reise… »Entnervt schalten Tanja und Frank den Computer aus. Sie haben nun den ganzen Sonntag versucht, in diversen Online-Reiseportalen ein Urlaubsangebot mit ihren Wunschkriterien zu finden. Das Internet geizt allerdings mit Informationen und gibt sich kompliziert. Sie werden sich wohl morgen auf den Weg zum ReisebĂĽro ihres Vertrauens machen in der Hoffnung, dort […]Weiterlesen...

In seinem Artikel „Thinking Aloud: The #1 Usability Tool“ empfiehlt Jakob Nielsen „Lautes Denken“ als das beste Usability Werkzeug. Einfache Usability-Tests, bei denen die Nutzer laut denken, sind kostengünstig, robust, flexibel und leicht zu erlernen. Allerdings gibt es auch einige Risiken und mit „Lauten Denken“ lassen sich nicht alle Probleme lösen.Weiterlesen...

In ihrem Artikel „Turn User Goals into Task Scenarios for Usability Testing“ empfiehlt Marieke McCloskey, den Schwerpunkt bei der Entwicklung von Szenarien für Usability-Tests auf die Ziele und Intention von Nutzern zu richten.Weiterlesen...

Hier einige weitere Fragen, mit denen Sie Ihr Usability-Wissen testen können! Sind die nachfolgenden vier Ausagen aus dem Bereich Usability-Engineering richtig oder falsch?Weiterlesen...


Über diese Rubrik

  • Wir halten Sie auf dem Laufenden. Das Redaktionsteam durchsucht anerkannte Fachzeitschriften nach Usability-relevanten Artikeln und fasst diese hier fĂĽr Sie zusammen. AuĂźerdem sind wir fĂĽr Sie immer auf der Suche nach den neusten Erkenntnissen, Studien und Produkten aus der Praxis. Wenn Sie einen Vorschlag fĂĽr eine Neuigkeit haben, die hier Erwähnung finden kann, dann hinterlassen Sie bitte eine Nachricht an die Redaktion.

Unterrubriken