CHI 2005

18. MĂ€rz 2005

Vom 02. bis zum 04. April 2005 versammeln sich zahlreiche Experten in Portland (USA) zu der wahrscheinlich renommiertesten Veranstaltung im Bereich der Mensch-Maschine Schnittstellen Forschung: die CHI 2005. Die diesjĂ€hrige Konferenz steht unter dem Motto „Technology, Safety & Community“.

Einreichungsfristen

Auch wenn die Einreichungsfristen fĂŒr BeitrĂ€ge zur Konferenz abgelaufen sind, verspricht die CHI 2005 auch in diesem Jahr ein Highlight zu werden. FĂŒr die hohe QualitĂ€t der BeitrĂ€ge sorgt auch dieses Jahr ein rigoroses Auswahlverfahren, welches von unzĂ€hligen namhaften Reviewern durchgefĂŒhrt wurde.

Themengebiete

Die Konferenz ist nach den folgenden Beitragsarten gegliedert:

  • Design Expo
    • Innovative Design-Beispiele aus angewandten Projekten
  • Interactivity
    • VorfĂŒhrung von interaktiver Forschung und Design
  • Panels
    • Diskussions- und Debatierforen fĂŒr die „heißen“ Themen der Forschungsgemeinschaft
  • Papers
    • Klassische VortrĂ€ge aus der Forschung, Entwicklung und Praxis
  • SIGs
    • Moderierte Foren zum Erfahrungsaustausch zu speziellen Themen
  • Student Design Competition
    • Design-Lösungen von Studenten zu einer vorgegebenen Problemstellung

An den ersten beiden Tagen der Konferenz finden die kostenpflichtigen Tutorials statt.

Eröffnungsredner

Die Eröffnungsrede hĂ€lt in diesem Jahr Randy Pausch von der Carnegie Mellon University ĂŒber die Schwierigkeiten in der multidisziplinĂ€ren Zusammenarbeit bei der Erstellung von interaktiven Produkten.

Name: CHI 2005 – Conference on Human Factors in Computing Systems
Typ: Internationale Fachkonferenz
Ort: Portland, USA
Datum: 02.04. – 07.04.2005
Website: CHI 2005

Diesen Beitrag bookmarken bei:
Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Technorati Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Google Bookmark bei: Favoriten Bookmark bei: Facebook

Autor des Beitrags